Unser Kaffee-Tipp

Unsere Mitarbeiter schätzen hochwertige Lebensmittel und ebensolchen Kaffee in Ihrer Pause. Werte wie Menschlichkeit, Transparenz und Qualitätsbewusstsein stehen bei Huber-Kaffee, der Allgäuer Schmankerl-Rösterei an oberster Stelle.

Woher kommt dieser Rohkaffee?

Zitat Huber Kaffee “Wir beziehen unsere Rohkaffees nur von ausgewählten Farmen, Kooperativen und Plantagen der Kontinente Südamerika, Zentralamerika und Afrika.
Durch unseren Direkten Handel wird sichergestellt, dass nur die besten Rohkaffees den Weg in unser Lager nehmen.”

Neue Papiersorte für trockengummierte Etiketten

Uhl-Media bietet im Webshop nun eine weitere Papiersorte für Etiketten an. In der Produktkategorie “Etiketten, Aufkleber” finden Sie nun auch die Papiersorte “trockengummiert – glänzend 100g” zur Auswahl. Diese Papiersorte ist für Flaschenetiketten oder Gläser eine weitere Option. Durch die glänzende Oberfläche kommen Farben sehr gut zur Geltung. Trockengummierte Etiketten haften durch eine Befeuchtung der Rückseite.
Tipp: unser Video zum “trockengummierten Etiketten” – hier finden Sie das Funktionsprinzip.

Wildes Kräuterbuch

Im Juni produzierten wir das Taschenbuch “Wilde Kräuter – leicht zu finden” von Christa Fischer und Alexandra Nigg (Eigenverlag). In diesem Erstlingswerk werden sämtliche Wildkräuter ausführlich beschrieben und als Detailskizze abgebildet.

Wir finden: absolut lesenswert.

Sollten Sie sich für die Materie interessieren – hier geht es zu den Details, einer Leseprobe und der Bestellmöglichkeit.

Buchdruck Wildkräuterbuch ökologisch

Wildkräuterbuch – von uns ökologisch gedruckt

Druckerei mit FSC Zertifikat

Uhl-Media hat sich im Juni FSC zertifizieren lassen. Dies geschah im Zuge eines Großkundenauftrages aus der Industrie, welcher dieses Zertifikat inkl. Logo auf seiner Drucksache abbilden wollte.

Fortan können das FSC-Logo inkl. unserer COC-Nr. (Chain Of Custody) auf Druckprodukte aufgedruckt werden. Diese “on product” FSC-Logos können generell nur optional und in Rücksprache mit uns gedruckt werden.

Mehr Infos hierzu auf unserer Website.

FSC Logo

FSC Logo der Druckerei Uhl-Media Nr. C122650

CO2 neutrale Website für den Kimaschutz

Im Zuge unseres ganzheitlich-ökologischen Ansatzes wurde unsere Website per CO2-Ausgleich klimaneutral gestellt. Wir haben uns einer populären Online-Initiative angeschlossen, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Wenn wir das Internet benutzen, wird auf Grund des Stromverbrauches CO2-ausgestoßen. Zusammen mit mehr als 2.500 anderen Unternehmen weltweit haben wir nun beschlossen, unsere Webseite CO2-neutral zu halten. Die freiwillige Initiative wird von der Organisation www.CO2neutralwebsite.de betreut. Sie hat die Emissionen berechnet und ein CO2-Neutralisierungsprogramm entworfen. Das Ergebnis ist klimafreundliches Surfen für die Benutzer unserer Website. Alle Details hierzu unter diesem Link

CO2 neutrale Internetseite

CO2 neutrale Website

 

Unterschied zwischen Vektorgrafik und Pixelbild

Kennen Sie den exakten Unterschied zwischen einer Vektorgrafik und einem Pixelbild? Wenn nicht finden Sie hier die Antwort. Zudem können Sie sich rund um die häufig auftretenden Fragen zu diesem Thema informieren.

Was ist ein Pixelbild?

Pixelbilder (z. B. Digitalfotos oder Scans) sind aus vertikal und horizontal angeordneten Bildpunkten aufgebaut. Je kleiner diese Punkte beieinander stehen, umso höher die Auflösung des Bildes. Beim Vergrößern eines Pixelbildes werden zwangsweise die Bildpunkte vergrößert, wodurch die Auflösung des Bildes sinkt. Ab einem gewissen Punkt erkennt man die dann zu niedrige Auflösung an Hand von pixeligen, also grob gerasterten, Bildern.

Schrift_Guten-Tag-100-prozent

Pixelbild, Beispielbild 100%, Qualität = OK
Schrift_Guten-Tag-100-prozentPixelbild, Beispielbild bei ca. 300% Vergrößerung = stark pixelig, schlechte Qualität

Warum sind Vektorgrafiken sinnvoll?

Vektorgrafiken (gängig z. B. Firmenlogos) dagegen besitzen keine Auflösung: sämtliche Bildelemente werden hier durch mathematisch definierte Punkte, Kurven und Verbindungen aller Art definiert. Dadurch kann eine Vektorgrafik beliebig skaliert werden, ohne dass pixelige, unsaubere Motive entstehen. Die Datensätze für Schriften (TrueType, PostScript und OpenType) basieren übrigens allesamt auf Vektoren und deren Definitionen.

Infografik-Vektoren-Erklaerung

Verwendung

Als Grundregel dient: Im Printbereich sollten Logos, Signets, Schriften und Infografiken soweit möglich als Vektorgrafiken angelegt werden. Diese Objekte können später sorglos für sämtliche Einsatzzwecke im Layout verwendet und skaliert werden. Eine Umwandlung in ein Pixelbild ist immer problemlos möglich. Andernfalls drohen Probleme im Druck: Schriften oder Grafiken, welche als Pixelbilder zu Grunde liegen, können nicht optimal und randscharf abgebildet werden, da die Wiedergabe zwangsweise gerastert erfolgt. Bei der Verwendung im Non-Print Bereich (z. B. Internet) ist der Qualitätsunterschied, bedingt durch die niedrigere Ausgabeauflösung von Computermonitoren, übrigens nicht ganz so drastisch.

Wie erkennt man den Unterschied?

Vergrößern Sie die Bildschirmansicht eines Bildausschnitts drastisch – beispielsweise auf 800% Größe. Treten nun keinerlei Unsauberkeiten auf, handelt es sich bei dem Bild mit Sicherheit um eine Vektorgrafik. Andernfalls liegt Ihnen ein Pixelbild vor.

Bilddatenformate – wie speichert man richtig?

Es existieren zahlreiche Bilddatenformate. Jedoch unterstützen nicht alle Dateiformate Vektorgrafiken. Pixelbilder hingegen können in beinahe allen Datenformaten integriert werden.

EPS = optimal für Vektorgrafiken

TIF, JPG = nur für Pixelbilder geeignet

Welche Software für was?

Pixelbilder werden in Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop gehandelt. Typische Vektorgrafikprogramme sind Adobe Illustrator, Freehand, CorelDraw. Allerdings bieten die meisten Programme Bearbeitungsmöglichkeiten für Pixel- und Vektorobjekte an.

Unser neues Produktsortiment – jetzt online

Neben den bekannten Produktsorten Happy: und EQ: (z. B. als Happy:Flyer, Happy:QWERTZ, Happy:Image:Card oder EQ:Flyer) finden Sie bei uns ab sofort weitere Papiersorten – jeweils mit den passenden Bezeichnungen.

Fordern Sie hier unverbindlich Ihre Papier- und Druckmuster an.

Neu sind diese Kategorien.

Sense: Papiersorte aus 100% Recycling, ungestrichen, mit Volumen. Diese Sorte bietet Ihnen eine naturweiße Papieroberfläche mit sehr wertiger Haptik. Zum Beispiel für hochwertige und ökologische Geschäftsausstattungen, Karten oder Flyer.

Sky: Die Papiersorte ist hochweiß und aus nachhaltiger Forstwirtschaft, ungestrichen. Als Standardsorte ergänzen hier nun bestmöglich beschreibbare, ungestrichene Karten unser Sortiment. In diesem Zug wurden die bisherigen Happy:Paper, Happy:Block und Happy:QWERTZ in Sky:Paper, Sky:Block und Sky:QWERTZ umbenannt. Eine Verwechslungsgefahr besteht aber nicht, da die alten Bezeichnungen vorerst ebenfalls gültig bleiben.

Post: Produkt auf 280g Chromokarton aus zert. nachhaltiger Forstwirtschaft. Optimal für Postkarten und sehr stabile Präsentationsmappen.

Diese Tabelle hilft Ihnen bei der einfachen Auswahl aus unseren Produktgruppen.

Deutsche Umweltstiftung – neuestes Mitglied ist die Ökodruckerei Uhl-Media

Uhl-Media wurde in den Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung aufgenommen. Dieses offizielle Gremium der Deutschen Umweltstiftung vereint nachhaltig engagierte Unternehmen unterschiedlicher Größen und vieler Branchen. Alle Unternehmen des Wirtschaftsrates wurden von der Deutschen Umweltstiftung geprüft. Wir freuen uns sehr, nun dort vertreten zu sein und Nachhaltigkeit in

Logo der Deutsche Umweltstiftung

Deutsche Umweltstiftung

Kooperation zu fördern.