Neues Database-Publishing Projekt

Uhl-Media erhielt den Zuschlag für ein neues Database-Publishing Projekt. Ein regionaler Händler plant sein sehr umfangreiches Produktsortiment mit über 2.500 Artikeln über eine datenbankgestützte Publikation abbilden zu lassen. Das Projekt wurde mittlerweile gestartet und soll im Sommer fertiggestellt werden. Nähere Infos zum Prinzip Database-Publishing und Satzautomation finden Sie hier.

Das Potential für die automatisierte und datenbankgestützte Erzeugung von Satz- und Layoutarbeiten ist enorm: stellen Sie sich einmal eine umfangreiche Produkt- oder Preisliste mit mehreren hundert Seiten vor. Sollen diese Seiten von Hand erstellt und später aktuell gehalten werden ist der Aufwand hierfür kaum abzuschätzen. Üblicherweise kommen Kunden und auch Agenturen ab einem gewissen Umfang im Laufe der Korrekturphase auch an ihre Konzentrationsgrenzen. Daraus resultieren dann oftmals Fehler – was aber nicht wirklich überraschend ist.

Der Ansatz zur Automation in diesem Bereich ist konsequent, da eine absolute Win-Win-Situation entsteht: Der Kunde kann Seiten innerhalb kürzester Zeitspannen erzeugen lassen und diese müssen ggf. nur noch einmalig Gegengelesen werden. Stimmt der Ausgangspunkt der Bilder und Texte, also die Datenbank (Database) wird das Ergebnis fehlerfrei sein. Lassen Sie sich hiervon überzeugen und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Informationstermin mit uns zu diesem Thema.

Schreibe einen Kommentar